AC 80-4

Der Konkurrenz voraus. Der neue AC 80-4.

Mit seinem 60 Meter Ausleger und seiner kompakten Bauweise deckt der AC 80-4 eine enorme Einsatzbreite ab. Das gilt vor allem in Verbindung mit dem Kontrollsystem IC-1 Plus und der stufenlosen Abstützung Flex Base, die ihn unter beengten Bedingungen definitiv zur ersten Wahl bei vielen Einsätzen machen wird. Ob als Hauptkran oder als starker Hilfskran, dank einer klassenweit unschlagbaren Tragfähigkeit in Auslegersteilstellung kann man mit dem neuen AC 80-4 in Zukunft wohl auf vielen Baustellen rechnen.

Tragfähigkeitsklasse 88 US-t / 80 t
Max. Hauptauslegerlänge 196,9 ft / 60 m
Max. Systemlänge 218,2 ft / 66,5 m
Achsen 4 / 4

Die Highlights des AC 80-4

Hubstark – beste Traglasten mit 50- und 60 Meter Hauptauslegerlänge

An die Traglast des AC 80-4 mit voll ausgefahrenem Ausleger kommt bis zur 100-Tonnen-Klasse bis zu einem Arbeitsradius von 30 Metern kein anderer Kran heran – so hebt er beispielsweise bei einem Radius von 14 Metern beeindruckende 5,4 Tonnen. Und auch mit auf 50 Meter austeleskopiertem Hauptausleger setzt er Maßstäbe: Bei einem Radius von zehn Metern hebt er 9,7 Tonnen und damit 2,2 Tonnen mehr als der leistungsstärkste Wettbewerber.


Wenn`s mehr sein soll – mit Hauptauslegerverlängerung noch flexibler

Sollte die Hauptauslegerlänge von 60 Metern nicht ausreichen, lässt sich die Reichweite des AC 80-4 mit einer um 25° und 50° abwinkelbaren 6,5 Meter Hauptauslegerverlängerung noch einmal vergrößern. Ihre Tragfähigkeit liegt bei stattlichen 23,8 Tonnen, sodass sich mit ihr auch schwere Lasten über Störkanten hinwegheben lassen. Da die Verlängerung angeklappt am Hauptausleger mitgeführt werden kann, ist sie besonders schnell einsatzbereit. Ebenfalls verfügbar für den Demag AC 80-4 ist eine 1,50 Meter lange Montagespitze mit einer Tragfähigkeit von 26,6 Tonnen. Damit wird der AC 80-4 bei vielen Hallen-Einsätze zur ersten Wahl.


Mit an Bord – die Demag Innovationen IC-1 Plus und Flex Base

Das innovative Demag Kontrollsystem IC-1 Plus ermittelt während des Betriebs die Tragfähigkeit des Krans für jede Auslegerstellung in Abhängigkeit vom Drehwinkel des Oberwagens. So kann stets die maximal verfügbare Tragfähigkeit bei jeder beliebigen, auch asymmetrischen Abstützung genutzt werden.

Dieser Vorteil kommt vor allem in Verbindung mit der stufenlosen Abstützung Flex Base zum Tragen – hiermit kann der AC 80-4 seine Abstützungen direkt bis an Hindernisse heranfahren und damit unter allen Bedingungen die maximal mögliche Traglast erzielen. So kann er Hübe bewältigen, die sonst nur größere Krane leisten können – und zwar auch an Positionen, die diese aufgrund ihrer Abmessungen gar nicht erreichen könnten.


Alles im Blick – Demag Surround View

Vier Kameras haben beim AC 80-4 alles im Blick. Mit Hilfe einer computergestützten Darstellung können so mögliche Ausfahrweiten der Stützen und der Durchschwenkradius im Display der Unterwagenkabine grafisch dargestellt werden. Das erleichtert das Positionieren des Krans auf der Baustelle erheblich. Und auf dem Weg zur Baustelle hilft Demag Surround View auch: Beim Abbiegen kann der Fahrer leichter Fußgänger und Radfahrer erkennen.


Leise und emissionsfrei – der AC 80-4 im Betrieb mit dem ESTA-prämierten E-Pack

Mit dem elektrohydraulischen E-Pack arbeitet der AC 80-4 dank des integrierten 32 kW Elektromotors flüsterleise und emissionsfrei. Der Einsatz des optional lieferbaren Aggregats empfiehlt sich in Hallen, in Innenstädten oder auch bei Nacht in Wohngebieten – also überall dort, wo Sie sich mit verschärften Emissions- und Lärmschutz-Auflagen konfrontiert sehen können, die den Kranbetrieb mit der Diesel-Maschine nicht zulassen.


Vernetzen. Analysieren. Planen. – mit IC-1 Remote

IC-1 Remote ermöglicht ein effizientes und datengestütztes Kran- und Flottenmanagement, bei dem der Standort sowie alle Betriebszustände des AC 80-4 sichtbar sind. Vom Lastgewicht am Haken über die Hauptauslegerlänge samt Auslegerwinkel und Daten zur Windgeschwindigkeit bis hin zum Kraftstoffvorrat sowie dem Öl- und Wasserstand inklusive Temperaturen, und das von jedem beliebigen Ort aus, Webbrowser-Zugriff vorausgesetzt.


Alle Vorteile des AC 80-4 auf einen Blick

Durch Anklicken der hervorgehobenen Punkte lernen Sie die Benefits genauer kennen. 

Schliessen

Erfahren Sie mehr:

Archiv Pressemitteilungen

2019 | 2018 | 2017 | 2016